Kochkurs "Ein italienischer Abend"

Ein italienischer Abend
So könnte das Menü aussehen:
Vorspeise

Antipasti in Kräuteröl mariniert und im Ofen gebacken, Zucchiniröllchen mit Schafskäse-Olivenfüllung, Vitello Tonnato, gebackene Parmesanchips, Strauchtomatensüppchen mit gehobeltem Mozzarella und Basilikumpesto.

Hauptgang
Hausgemachte Pasta: Ravioli mit Kräuter, Ricottafüllung an Saltimbocca (die kleinen gefüllten Kalbsmedaillons mit Salbei und Parmaschinken) mit Tomaten, Oliven und Sautée

Dessert
Schokoladennudeln mit marinierten Waldbeeren und Vanillesauce
Aktuell sind leider für diesen Kurs keine freien Termine verfügbar.